24. Moosbrunner Umwelttag

Moosbrunner aus allen Generationen halfen den Ort zu säubern.

Rekordbeteiligung bei herrlichem Frühlingswetter im Dienste der Umwelt.

Unter reger Beteiligung gab es am Samstag, den 4. April 2009 in Moosbrunn den "24. Umwelttag". Insgesamt 93 Personen fanden sich um 8 Uhr auf der Schillingerwiese ein und sammelten anschließend viele achtlos weggeworfene Gegenstände. Neben Kanistern mit Altöl, Küchenelementen und verrosteten Fahrrädern fand man auch andere achtlos weggeworfene Dinge, die keineswegs in der freien Natur "deponiert" werden sollten. Zum Abschluss gab es auf der Schillingerwiese für die fleissigen Helfer Würstel und Getränke.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden, die damit einmal mehr zeigten, dass ihnen ihr Heimatort und auch die Umwelt etwas wert sind.