Ball der Freiwilligen Feuerwehr Moosbrunn

Festliche Eröffnungspolonaise

Gute Laune bei den zahlreich gekommenen Gästen am Ball der FFW Moosbrunn im Gemeindefestsaal - der Besuch hat sich zweifelsohne gelohnt!

Schon im Vorfeld des Balls der Freiwilligen Feuerwehr Moosbrunn kündigte sich großes Publikumsinteresse an - so fanden sich bereits am späteren Nachmittag Besucher beim Gemeindefestsaal ein, um Tischreservierungen zu ergattern. Manche blieben dann gleich dort und um 19.00 Uhr begann der Einlass. Die weiblichen Gäste erhielten als Damenspende eine Rose, die Herren ein Begrüßungsschnapserl - es konnten aber auch Damen mit Schnapserl beobachtet werden. Pünktlich um 20.00 Uhr ging's dann los: Nach der feierlichen Eröffnungspolonaise und der knackig kurzen Begrüßungsansprache durch Kommandant OBI Ing. Jürgen Höller hieß es dann "Alles Walzer".

Die "Original Aspanger Spitzbuam" fanden nach anfänglicher "Runda"-lastigkeit - was sich jedoch bald durch die immer leerer werdende Tanzfläche äußerte - in der Folge famos auf und ein gut durchmischtes Repertoire hielt die Tanzfläche gefüllt. Auch die Feuerwehr war bemüht, keine Langeweile aufkommen zu lassen. Und so wurden die ohnehin spärlichen Musikpausen mit Unterhaltsamen - wie zum Beispiel einer Tortenversteigerung (übrigens mit erstaunlich hoch erzielten Hammerpreisen) - gefüllt. Traditionell schon die mitternächtliche, kabarettistische Einlage der Floriani-Jünger: Diesmal bekamen Bgm. Gerhard Hauser, Vzbgm. Ing. Robert Huber, SPÖ-Obmann Ransböck und gGR Josef Blümel ihr Fett ab. Günstigerweise waren alle drei anwesend und so war der Vorstellung der erwünschte Erfolg beschieden. Nach der Tombola und Labung der Gäste an Willi Sassmann´s (Landgasthaus "Zum Moosbrunner") Köstlichkeiten hatte man frische Energien und so kam es, dass die Tanzfläche bis zum Abbruch durch die Musikanten gesteckt voll blieb.

Alles in allem ein sehr gelungenes Fest - nicht umsonst zählt der Feuerwehrball zu einem der derzeit wohl beliebtesten Bälle in Moosbrunn.

Bilder zum Ballgeschehen: Siehe Fotogalerie