Benefiz-Vorstellung AcTiv-Theater

auf der Bank sitzend der Vorstand des Vereins PFERDE STÄRKEN v.l.n.r.: Monika Schumacher, Gabi Hauser, Obfrau Andrea Ackerer; hinten v.l.n.r.: Ines Nechi (Hermine Schwarz, Mutter), Monika Trieb (Maske und Frisuren), Cornelia Wittner (Kommissarin Seitz), Markus Stechauner (Nachbar Guido), Stefan Grün (Inspektor Seitz junior), Bernhard Posch (Kurt Schwarz, Sohn), Charlotte Besser (Gina Schwarz, Schwiegertochter), Stefan Besser (Klunker Jack)

Am Sonntag, den 17. November 2013 fand die zweite von vier Vorstellungen in Moosbrunn der Komödie "Wohin den bloß mit Klunker Jack?" des AcTiv-Theater statt.

Diese Vorstellung wurde schon im Vorfeld als Benefiz-Vorstellung promoted und so folgten tatsächlich soviele Interessierte dem Aufruf, das der Festsaal der Gemeinde Moosbrunn ausverkauft war. Neben Bürgermeister Gerhard Hauser mit Gattin Gabi und Vizebürgermeister Ing. Robert Huber mit Gattin Gabi kamen auch viele Gemeinderäte mit ihren Partnern.
So konnten die Einnahmen in der Höhe von 1.710,- Euro von der Laienspielgruppe der Landjugend Schwechat auf 2.000,- Euro aufgestockt und dem Vorstand des Vereins PFERDE STÄRKEN übergeben werden.

Ein großes Lob den Schauspielern, die es auch im 11. Jahr verstanden, eine witzige und spritzige Aufführung einzustudieren.

Charlotte Besser (Gina Schwarz, Schwiegertochter)
Stefan Besser (Klunker Jack)
Bernhard Posch (Kurt Schwarz, Sohn)
Ines Nechi (Hermine Schwarz, Mutter)
Cornelia Wittner (Kommissarin Seitz)
Stefan Grün (Inspektor Seitz junior)
Markus Stechauner (Nachbar Guido)

Monika Trieb, die bekannte Friseurin aus Moosbrunn unterstützte die Truppe wieder mit Maske und Frisuren.

Es gibt noch am 23.11. und 24.11.2013 die Gelegenheit, diese wunderbare Komödie in Moosbrunn zu sehen.

Weitere Fotos gibt es in der Fotogalerie!