Kinderspielefest der Volkspartei Moosbrunn - beliebt bei Alt und Jung

Lisa bei der Übergabe des Mooskar's (Foto: GR Ing. Günther Schätzinger)

Das Team der Volkspartei Moosbrunn unter Vizebürgermeister Ing. Robert Huber (2. v.r.) und Organisatorin Gerlinde Beneder (6. v.r.) (Foto: Volkspartei Moosbrunn)

Am Freitag, den 13. Juli 2018 - definitiv kein Unglückstag - wurde das Kinderspielefest der Volkspartei Moosbrunn gefeiert

Unter der neuen Organisatorin Gerlinde Beneder mit einem neuen und jungen Team wurden die ersten Moosbrunner Filmfestspiele ausgerufen.

Und dem Ruf folgten 102 Kinder samt elterlicher Begleitung - ein neuer Teilnehmerrekord - und diese absolvierten verschiedenste Stationen, um Stempel am ausgefolgten VIP-Pass zu sammeln. Nach der Löschstation bei Sam dem Feuerwehrmann, Hausbauen bei Bob, dem Baumeister, Basteln bei Mickey Mouse und Star Wars, einer Befragung durch Harry Potters' Sprechenden Hut, Nachspielen von Filmmusikstücken, Hilfestellung geben bei Rapunzels langem Haar, Farb- und Tierwelten erkennen bei Biene Maya und einem Flug auf dem Besen bei der kleinen Hexe konnten sich die Abenteurer ihren Moosbrunn-Oskar - den Mooskar - abholen und die Spiele und Süssigkeiten darin geniessen.

Wer noch Kraft und Lust hatte, suchte nach vergrabenen Goldnuggets im sandigen Reich von Captain Jack Sparrow, um diese gegen zusätzliche süsse Leckereien zu tauschen.

Stärken konnten sich Klein und Groß bei der Zauberküche, wo es rotes und klares Zauberwasser zum Trinken sowie Zauberaustriche und Zauberstäbe zum Essen und Knabbern gab.

Wieder eine gelungene Sommeraktion für Kinder des kreativen Teams der Volkspartei Moosbrunn, die gleichermassen bei Jung und Alt positiven Anklang fand.

Hier kommen Sie direkt zur Fotogalerie ...