Landeshauptmann-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka besuchte Moosbrunn

v.l.n.r.: Vbgm. Ing. Robert Huber, LAbg. Mag. Lukas Mandl, Landeshauptmann-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka und Bgm. Gerhard Hauser mit der Planskizze des Projekts Generationenbau bei der Besichtigung des zukünftigen Bauplatzes.

Zu Besuch im Cafe Rosenblattl

Landeshauptmann-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka besuchte am 11. Februar 2013 die Gemeinde Moosbrunn, um mit Bürgermeister Gerhard Hauser und Vizebgm. Ing. Robert Huber zentrale Vorhaben der Gemeinde zu besprechen.

Im Vordergrund stand der Generationenbau neben der Feuerwehr, der derzeit einer der wichtigsten Projekte für die verantwortlichen Mandatare darstellt. Von der Gemeinde wird dabei ein Grundstück zur Verfügung gestellt um Startwohnungen und barrierefreie Wohnungen zu leistbaren Konditionen für die Bevölkerung anbieten zu können. Bei einem Lokalaugenschein zeigten Bürgermeister und Vizebürgermeister den Landeshauptmannstellvertreter die örtlichen Gegebenheiten. Im Zuge der Gespräche konnte von Mag. Sobotka die erforderliche Freigabe der Fördermittel bereits jetzt zugesagt werden, wodurch das Projekt wesentlich rascher verwirklicht werden kann als ursprünglich angenommen. Ebenfalls anwesend war LAbg. Mag. Lukas Mandl als Aufsichtsratsmitglied der ausführenden Wohnbaugesellschaft Alpenland. Im Anschluss gab es noch eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Huber Kfz-Technik, bevor der Besuch im Kaffee Rosenblattl im gemütlichen Rahmen beendet wurde.

Die Fotos zum Firmenbesuch finden Sie in der Fotogalerie.