Maskenball Gesangverein Moosbrunn 2014

Brigitte und DI. Herbert Stefl

Bei sehr guter Stimmung und mit über 100 Besuchern fand am Samstag den 22. Februar 2014 der traditionelle Maskenball des Gesangvereins Moosbrunn im schön geschmückten Festsaal der Gemeinde statt.

Für beste Unterhaltung sorgte neben den originellen Gruppen- und Einzelmasken der Besucher auch die ausgezeichnete Live-Musik durch die Gruppe „Little Strong“.
Ein Höhepunkt des Balls war neben der Maskenprämierung und der Tombola wieder einmal mehr die Mitternachtseinlage des Vereins. Dabei trat ein Gesangsquintett unter dem Namen „Mooslandl-Quintett“ auf und brachte auf lustige Art und Weise das bekannte Kärntnerlied „I hab di´ gern´“. Nach dem mit bildlichen Plakaten dargestellten Schlager „Marmorstein und Eisen bricht“ folgte ein lustiger Bewegungs-Sketch mit dem Titel „Wenn ich nicht auf der Bühne wär´“, der durch die originelle Verkleidung der Akteure zur Top-Unterhaltung der Ballgäste führte.
Die Bar wurde wie immer von Paul Humann betreut, der auch für Speis und Trank sorgte. Alles in allem ein wirklich gelungener Ballabend.

Die Fotos dazu gibt es in der Fotogalerie!