ÖVP erhöht Frauenquote im Gemeindeteam

GR Anneliese Höllinger

Anneliese Höllinger übernimmt frei gewordenes Gemeinderatsmandat

Am 14. Jänner 2009 erfolgten in einer Gemeinderatssitzung die durch das Ausscheiden von Bürgermeister Karl Eichenseder und Gemeinderätin Stefanie Altmann erforderlichen personellen Neubesetzungen. Die frei gewordenen Gemeinderatssitze wurden durch Anneliese Höllinger (ÖVP) und Gerhard Charvat (SPÖ) nachbesetzt.

Anneliese Höllinger ist am 31. Mai 1957 geboren und schon seit langem als aktives, wertvolles Mitglied der ÖVP-Moosbrunn tätig. Bgm. Gerhard Hauser meint dazu: "Es ist erfreulich, dass damit neuerlich eine engagierte Frau in den Gemeinderat aufgenommen werden konnte". Die Volkspartei stellt nun mit GGR Katharina Tauber, GR Helga Czachs, GR Gerlinde Kreuz und GR Anneliese Höllinger insgesamt 4 Frauen in der Moosbrunner Gemeindevertretung!

Bei den Ergänzungswahlen zu den Ausschüssen wählte der Gemeinderat Anneliese Höllinger einstimmig in den Sozialausschuss, Gerhard Charvat wurde ebenfalls einstimmig in den Schulausschuss gewählt.