ÖVP-Radausflug

Hinten v.l.n.r.:

Am Sonntag, den 9. Oktober 2011 fand sich trotz herbstlicher Bedingungen eine kleine Gruppe wetterfester Radlerinnen und Radler beim Treffpunkt Schillingerwiese ein, um am ÖVP-Radausflug teilzunehmen.

Die zwölf tapferen Teilnehmer unter der Führung von Bürgermeister Gerhard Hauser starteten den Ausflug dem Neubach entlang nach Gramatneusiedl, wo das neue Marienthal-Museum besucht wurde. Begleitet wurden die Radlerinnen und Radler vom bewährten "Dula-Express" Vizebgm.a.D. Johann Stummer, der diesmal aber mit dem PKW und einem Anhänger unterwegs war.  Danach ging es über Neu-Reisenberg und Ebergassing nach Wienerherberg.  In der Kellerschenke in der Lahmgruam wurde dann die verdiente Rast gemacht. Nach dem Rückweg über Gramatneusiedl - wo kurz die Baustelle der neuen Unterführung besichtigt wurde - nach Moosbrunn, lud Bürgermeister Gerhard Hauser in das Cafe Rosenblattl zu einer abschließenden Stärkung ein.

Es zeigt sich doch, dass es immer wieder schön ist, mit dem Rad Ausflüge in der näheren Umgebung zu machen. Und das herbstliche (Schlecht)-Wetter wurde mit dem Spruch "Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung" und guter Laune mehr als wett gemacht.

Weitere Bilder dazu gibt es in der Fotogalerie.