Rad- und Nordic Walking-Wandertag des Verein Moosbrunner Gewerbetreibende

Übergabe der Spende an den Verein zur Unterstützung der Knochenmarktransplantation KMT

Bereits zum 3. Mal wurde am 14. Juni 2009 vom Verein der Moosbrunner Gewerbetreibenden ein Radwandertag veranstaltet, der heuer um die immer größer werdende Gruppe der Nordic Walker ergänzt wurde.

Als weiteres Novum wurde ein "Startgeld" in Form einer freien Spende eingehoben, das vollständig an den Verein zur Unterstützung der Knochenmarktransplantation KMT gespendet wurde. Details dazu finden Sie unter www.lebenspendenkmt.at

Nach dem Aufwärmen der Nordic Walker durch Frau Hannelore Past, auf deren Initiative die Nordic Walker mitmachten, starteten bei strahlenden Sonnenschein vom naturnahen Spielplatz beim Einsteich insgesamt 60 Radfahrer und 25 Nordic Walker. Die unterschiedlichen und gut markierten Strecken führten fast ausschließlich auf Feldwegen durch das Gemeindegebiet von Moosbrunn, wobei die Radfahrer 19,2 km und die Nordic Walker 8,5 km zu bewältigen hatten. Zur Erleichterung für die Teilnehmer wurde bei der Querung der Unterwaltersdorferstraße (Höhe Pumpwerk) eine Labestation eingerichtet, wo es Getränke sowie Äpfel und Bananen zur Stärkung gab.

Nach der Rückkehr zum Erlebnisspielplatz Eisteichweg konnten sich die Teilnehmer bei diversen Salaten, Aufstrichbroten und gekühlten Getränken stärken. Gleichzeitig kämpften 18 Kinder in 3 Altersgruppen um den Sieg bei tollen Wettbewerbsspielen.

Während des gemütlichen Besammenseins konnte von Gewerbevereinsobmann Vbgm. Ing. Robert Huber und Schriftführer Ing. Günther Schätzinger, der den Rad- und Nordic Walking-Wandertag mustergültig organisiert hatte, der Spendenerlös aus dem "Startgeld" in  Höhe von €  285,- an Dr. Wolfgang Hof, dem Obmann des Verein zur Unterstützung der Knochenmarktransplantation KMT, übergeben werden.

Nach Beendigung der Kinderwettkampfspiele wurde die Siegerehrung von Bgm. Gerhard Hauser vorgenommen, wobei jedes teilnehmende Kind mit einer Urkunde und die ersten drei jeder Gruppe mit Erinnerungsmedaillen ausgezeichnet wurden.
Hier die Sieger:
Gruppe 1 (6-8 Jahre): Sven Patocka
Gruppe 2 (8-10 Jahre): John Mitteröcker
Gruppe 3 (10-12 Jahre): Anna Bubich

Bilder zum Rad- und Nordic Walking-Wandertag siehe Fotogalerie.