Sonnwendfeier 2015 der Volkspartei Moosbrunn

Am Samstag, den 20. Juni 2015 fand auf der Schillingerwiese in Moosbrunn die alljährliche Sonnwendfeier der Volkspartei Moosbrunn statt.

Die traditionelle Brauchtumsveranstaltung feiert den längsten Tag und die kürzeste Nacht im Jahreskreis. Ab 16.00 Uhr konnten die Kinder unter Anleitung der fachkundigen Helferinnen hübsche Papierlaternen selber basteln und sich in der Riesenhüpfburg austoben. Die Küche hatte frisches Popcorn und Pommes zur Stärkung vorbereitet. Kaffee und eine reichhaltige Auswahl selbstgebackener Kuchen und Torten gab es auch.

Ab 18.00 Uhr gab es dann die komplette Speisekarte mit Schweinsbraten und Grillwürstel sowie leckeren Gemüsestrudelvariationen. Die Wiese füllte sich mit Besuchern, leider immer wieder von kurzen Regengüssen unterbrochen. Der Musikverein Moosbrunn unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Peter Kreuz begann um 19.00 Uhr mit dem Dämmerschoppen. Nach der Begrüßung der Gäste durch Vizebürgermeister Ing. Robert Huber und einigen sehr schönen Musikstücken folgte der nächste Regenguss – zum Glück der letzte an diesem Abend. Den treuen Stammgästen als auch den Musikerinnen und Musikern konnte das aber nichts anhaben und so ging es stimmungsvoll bis zum Einbruch der Dunkelheit weiter. Ein prächtiges Sonnwendfeuer zog alle in den Bann und die Stimmung war ausgezeichnet.

Am eigens von der Firma Blaha angefertigten und zur Verfügung gestellten Bühnenwagen spielten die „The Memory´s“, eine Band mit 6 hochkarätigen Musikern, einen Hit nach dem anderen und die Tanzfläche war bestens besucht. Das Geschehen verlagerte sich mehr und mehr in Richtung Weinbar und Bar, wo für jeden Geschmack ausgesuchte Tropfen angeboten wurden. Trotz der eher kühlen Nacht dauerte die Feier bei ausgelassener Stimmung bis zum Morgengrauen. Die Volkspartei Moosbrunn dankt allen Gästen für Ihr Kommen und freut sich schon auf ein Wiedersehen bei der Sonnwendfeier 2016! Ein großer Dank gebührt auch allen Helferinnen und Helfern, die dieses großartige Fest möglich gemacht haben.

In der Fotogalerie (direkter Link) gibt es die Fotos dazu.