Verleihung der goldenen Ehrennadel an Katharina Tauber

v.l.n.r.: Vizebürgermeister Ing. Robert Huber, Katharina Tauber, Bürgermeister Gerhard Hauser

Der Gemeinderat beschloss einstimmig, die „Goldene Ehrennadel“ der Gemeinde Moosbrunn heuer an Katharina Tauber zu verleihen.

Im Rahmen der diesjährigen Seniorenweihnachtsfeier erfolgte die Überreichung der hohen Auszeichnung durch Bürgermeister Gerhard Hauser und Vizebürgermeister Ing. Robert Huber.

Katharina Tauber war für die ÖVP Fraktion von 1987 bis 2012 aktiv und somit 25 Jahre Mitglied im Gemeinderat. Sie war im Sozial- und Schulausschuss tätig und 2005 wurde sie zur geschäftsführenden Gemeinderätin gewählt, wo sie zusätzlich die Funktion der Friedhofsverwalterin und Seniorenbeauftragten ausübte. Im Jahr 2007 wurde sie Verantwortliche für die „Gesunde Gemeinde“. Ebenso organisierte sie viele Vorträge, Koch- und Gymnastikkurse und übernahm 2002 als „Kulturlady“ den Kulturkreis Moosbrunn. Das Bildungs- und Heimatwerk leitete sie ab 2001. Von 1982 bis 2002 war sie auch im Moosbrunner Pfarrgemeinderat tätig, wo sie unter anderem an der Erstellung des Pfarrblattes maßgeblich beteiligt war. Kardinal Christoph Schönborn verlieh ihr in Würdigung ihrer Arbeit den Stephanus Orden in Bronze.

Die Redaktion gratuliert Katharina Tauber herzlichst zu der verliehenen Auszeichnung und wünscht ihr alles Gute!

Hier gibt es weitere Fotos ...